Niemand intressiert sich für Nazimüll !

Am 24.08.09 versammelten sich ca. 30 Nazis zu einer Kundgebung am Dortmunder Hauptbahnhof.
Mit Hilfe von Lautsprecherwagen und Flyern jammerten sie über das Verbot ihrer Demo am 05.09 – dem Antikriegstag.
Der Antikriegstag soll an den Überfall der Deutschen auf Polen am 01.09.39, also an den Beginn eines Vernichtungskrieges der über 50 Millionen Menschen das Leben kostete, erinnern.

Niemand mit gutem Gewissen will mehrere tausend gewalttätige Nazis durch Dortmund ziehen sehen. Kein Wunder also, das alle Passanten auf Hinweis der Aktivisten der AJD die ihnen überreichten Flyer zerrissen, oder einfach wegwarfen.
Sie nahmen dafür Flyer die zur Teilnahme an der Gegendemo des Bündnisses „Dortmund stellt sich quer!“ aufrufen an.
Als dies vor Augen der Nazis mehrfach geschah, stellten sie das Verteilen von Flyern in die Richtung der Antifaschisten ein.

Während ein Mitglied der Linkspartei Dortmund die Nazikundgebung wegen „Volksverhetzung“ anzeigte, Meldeten verschiedene Antifaschisten und linke Jugendliche eine Gegenkundgebung an, die mit einem Transparent, Flyern und Parolen auf sich aufmerksam machte.
Einige der vorbeigehenden Menschen äußerten ihre Solidarität mit der Gegenveranstaltung.
Gegen 17 Uhr zogen die Nazis stillschweigend, jedoch unter Hohnparolen der Antifaschisten ab.

Bedauerlich finden wir das einzelne Linke Jugendliche direkt mit Platzverweis seitens der Polizei vom Platz der Nazikundgebung verwiesen wurden, während 3 Tage zuvor eine gewaltbereite Nazigruppe die bürgerliche Kundgebung der Linkspartei am Hansaplatz ungestört beiwohnen konnten.
Ebenfalls bedauerlich ist die Normalität mit der Nazis ihre faschistische Hetze inzwischen auf den Straßen verteilen.

Deshalb: Nehmt keine Flyer von Nazis an.
Macht andere Menschen die in eurem Beisein Naziflyer annehmen darauf aufmerksam und schmeißt sie weg.
Lasst euch dabei nicht von den Nazis einschüchtern.

nasentranspi

ahatransp2


1 Antwort auf „Niemand intressiert sich für Nazimüll !“


  1. 1 HUgo 25. August 2009 um 19:13 Uhr

    AUf dem zweiten bild die frau mit dem schwarzen schirt haisst Annemarie Doberenz und ist regelmässig bei Nazi-Kundgebungen anwesend!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.