Npd? ohne uns!

BildDas Wetter in Dortmund wird langsam besser und die rassistische Stimmungsmache gegen Migrant_Innen bricht nicht ab.
Also sieht sich die NPD berufen, erneut eine Kundgebung in Dortmund durchzuführen. Letzten Samstag versammelten sich bereits 10 Nazis in Lütgendortmund, da die NPD dort gegen die Verlegung einer Flüchtlingsunterkunft protestierte.
Nun, am nächsten Samstag den 5.3 kündigen die Anzug-Faschist_Innen eine Kundgebung oberhalb der Katharinentreppen, also am Dortmunder Hauptbahnhof, an. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht.
Antifaschist_Innen aus Dortmund rufen dazu auf, der stationären Kundgebung der Nazis kreativ entgegenzutreten.

05.03.2011 | ab 14 Uhr | Dortmund | Katharinentreppen (am HBF)
Der NPD den Tag vermiesen!