Don`t forget!

Nicht vergessen! Morgen geht es auf die Straße – gegen Cops, Staat und Repression!

Pünktlich zum Frühlingsbeginn und bei warmen Temperaturen demonstrieren wir morgen gemeinsam in Dortmund.
Wir wollen:
- Die brutalen Übergriffe auf Antifaschist_innen wie am 3.9.2011 oder am 3.3.2012 skandalisieren!
- An die zwei Dortmnder Todesopfer durch Polizeigewalt in den Jahren 2006 und 2010 erinnern!
- Der strukturellen Gewalt seitens des Staates entgegentreten.

Treffpunkt ist um 17:30h am Dortmunder HBF!
Reist gemeinsam an und lasst euch auf dem Hinweg nicht von den Cops provozieren!
Wir lassen uns nicht unterkriegen – gemeinsam gegen Polizeigewalt!