Antirepressionsdemo – Erste Impressionen

Am 17.3 demonstrierten wir in Dortmund gegen Polizeigewalt, Repression und struckturelle Gewalt.
Auf der Demonstration nahmen teilweise etwa 250 Menschen teil und zogen lautstark durch die Innenstadt Dortmunds bis zum Polizeipräsidium.
Vielen Dank bei allen Teilnehmer_innen und Unterstützer_innen.
Hier nun ein paar erste Bildeindrücke, ein ausführlicher Bericht folgt in kürze:



1 Antwort auf „Antirepressionsdemo – Erste Impressionen“


  1. 1 egal 19. März 2012 um 17:25 Uhr

    gute sache das aber auf dem letzten foto sieht man doch ganz gut, dass es mindestens 300 menschen waren!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.